Verfahrwagen

Verfahrwagen

Fördergut aufnehmen und horizontal verfahren.

Verfahrwagen dienen dazu um Fördergut aufzunehmen und es horizontal zu verfahren, um es dann wieder abzugeben. Die Länge des Umsetzwagen ist dabei variabel. Auf dem Umsetzwagen kann ein Rollenbahnträger oder ein Kettenförderer befestigt sein.

Beschreibung:

  • Untergestell aus stabiler Schweißkonstruktion
  • Rollenbahn, Kettenförderer oder Eckumsetzer als Fördereinheit auf Untergestell.
  • Fahrantrieb durch freqeunzgereleten Getriebemotor
  • Fahrgeschwindigkeit bis zu 1,5 m/sec
  • Kranschienen als Laufprofil (können auch in Boden eingelassen sein)
  • Spurkranzräder und Laufräder sorgen für ruhigen gleichmäßigen Lauf
  • Sensorik wie Scherkantenüberwachung, Lichttaster und Schaltrolleninitiator optional möglich
  • Schutzzaun mit Zugangstüren und Wartungspositionen auf Wunsch möglich