Palettenmagazine

Zum Speichern von Paletten.

Wir konzipieren Sonderanlagen als Palettenmagzine die über den Standard hinausgehen. Unsere Leerpalettenmagzine funktionieren so das eine Palette vereinzelnt wird und diese dann entweder entnommen werden kann oder durch einen Querabschieber verfahren wird. Wir haben die Möglichkeit auf unterschiedliche Palettenmaße zu reagieren und hierfür Lösungen zu bieten.

Gabelmagazin

Gabelmagazin zum Vereinzeln von Paletten.

Auf dem Gabelmagazin werden Leerpaletten gestapel. Zwei Gabeln und ein Hubwerk heben den Palettenstapel an so das die letzte Palette frei liegt. Diese kann nun entnommen werden oder in einer vollautomatischen Anlage abgeschoben werden. Das Gabelmagazin ist bei unseren PSH Palettieranlagen optional eingebunden. Eine Gleitbahn mit Abschieber fördert dann die Palette auf die Hubbühne des Palettierers.

Das Standard Leerpalettenmagazin ist ausgestattet für Leerpaletten:

  • 1200x800 mm bis 1200x1100mm
  • Stapelung bis zu 18 Leerpaletten mit Signal Leermeldung
  • Andere Palettenarten sind möglich

KlinkenmagazinKlinkenmagazin.

Eine Alternative zum Gabelmagazin ist das Klinkenmagazin. Hier werden die Paletten über seitlich angeordnete Klinken angehoben. Die Aufgabenstellung ist ähnlich wie beim Gabelmagazin und dient zur Vereinzelung einer Palette im Palettenstapel.

Palettemagazin als zusätzlicher Speicher.

In dem Palettenmagazin wird mit einem Flurförderfahrzeug ein Palettenstapel aufgegeben. Bei der Aufgabe wird der Stapel seitlich und auf der Rückseite ausgerichtet. Das Magazin dient dazu um einen zusätzlichen Palettenstapel vor einem Gabelmagzin aufzugeben. Sobald beim Gabelmagazin keine Paletten mehr vorhanden sind wird über eine Fördertechnik der Palettenstapel vom Palettenmagazin zum Gabelmagazin verfahren. Vorteil ist der gesteigerte Automatisierungsgrad der die Anzahl der bereitgestellten Paletten erhöht.